Stationäre Zusatzversicherung2018-07-05T13:27:08+00:00

Project Description

Stationäre Zusatzversicherung

Exzellente Versorgung im Krankenhaus

Niemand verweilt gerne für längere Zeit im Krankenhaus. Wenn es sich jedoch nicht vermeiden lässt, möchte man sich selbst in den besten Händen wissen und den Aufenthalt so angenehm wie möglich gestalten. Die beste Behandlung im Krankenhaus kann aber nicht durch die GKV, sondern nur mit einer privaten Zusatzversicherung garantiert werden.

Die zusätzlichen Leistungen, die im Rahmen einer stationären Zusatzversicherung angeboten werden, sind äußerst vielfältig. Chefarztbehandlung, eine Übernahme der Fahrtkosten und der Kosten für eine eventuelle stationäre Aufnahme im Hospital sowie eine Absicherung gegen Leistungskürzungen sind unter anderem dazugehörig. Machen Sie den Vergleich und finden Sie den idealen Tarif, der Ihren persönlichen Bedürfnissen auch während eines Krankenhausaufenthalts gerecht wird.

  • Privatärztliche Behandlung und Durchführung ambulanter Operationen durch Chefärzte und Spezialisten inklusive
  • Freie Arztwahl möglich
  • Rooming-In, Transportkosten und Kurtagegeld bei manchen Tarifen im Leistungsportfolio
  • Über 75 Tarife im Vergleich

Tipps & Produktinformationen

Mit einer Krankenhauszusatzversicherung können Sie auch als gesetzlich Versicherter eine privatärztliche Behandlung und hohen Komfort während eines stationären Aufenthalts genießen. Die GKV kann Ihnen lediglich die Regelleistungen bieten.

Im Allgemeinen ist es für jeden gesetzlich Versicherten möglich eine stationäre Zusatzversicherung abzuschließen. Diese stellt eine Ergänzung zu Ihrem bestehenden Schutz der gesetzlichen Krankenversicherung. Diese bietet eine Ergänzung zu Ihrem bestehenden Schutz der gesetzlichen Krankenversicherung.
In den meisten Fällen kann eine private, stationäre Zusatzversicherungen mit einer dreimonatigen Frist zum Ende eines Kalenderjahres gekündigt werden. Die Vertragslaufzeit beträgt hierbei generell 2 Jahre. Bei einer Gegenüberstellung der stationären Zusatzversicherungen können Sie die Bedingungen der verschiedenen Tarife direkt begutachten und vergleichen. Dadurch kann der optimale Tarif gefunden werden.
Bei einer stationären Zusatzversicherung bedeutet Rooming-in, dass auch die Kosten für den Aufenthalt der Eltern im Krankenhaus übernommen werden, im Fall eines Krankenhausaufenthalts von Kindern. Dies beinhaltet zum Beispiel die Verpflegung und Übernachtung. Sofern diese Leistungsart Bestandteil der Zusatzversicherung ist, wird in den Versicherungsbedingungen das Alter des Kindes festgelegt, bis zu dem die Leistung wirkt.

Telefonische Beratung

Wünschen Sie eine persönliche Beratung? Unsere Service-Mitarbeiter stehen Ihnen gerne zur Verfügung.

  • 0800 9700770

Jetzt anfragen

Wir sind für Sie da – per E-Mail, Telefon oder auch persönlich. Unsere Service-Mitarbeiter setzen sich umgehend mit Ihnen in Verbindung.

Per E-Mail
Beratungstermin
Rückruf-Service

Das könnte Sie auch interessieren